Programm Januar


impexmaikmondial2016KLFr. 15.01.2016 
KONZERT Mit Vollgas um die Weltmusik! 
MAIK MONDIAL
Einlass: 20:30 h | Beginn: 21:00 h | Eintritt: 10 € | erm. 8 €   

Mit einer extravaganten Fusion aus Balkan-Beat und Gypsy Speed lassen fünf musikalische Grenzgänger ihrer Spielfreude freien Lauf. Intelligent, packend und immer tanzbar, zünden MAIK MONDIAL ein Feuerwerk der Vielseitigkeit, das in die Beine geht, aber auch zum Zuhören anregt. MAIK MONDIAL setzen auf handgemachte Musik: Trompete (Mike Bräutigam) und Geige (Raphael Grunau) repräsentieren die folkloristisch-osteuropäischen Ursprünge, während Gitarre (Josef Mücksch), Schlagzeug (Nathan Ott) und Bass (Christian Kraus) Brücken zu Jazz und Clubsound- Elementen schlagen. Eine Melange die unterhält und immer neue Geschichten erzählt! Denn MAIK MONDIALs Eigenkreationen sind Mosaike die musikalische Welten in sich vereinen und Völkerkommunikation tanzbar machen! Die Band hat soeben Ihr Debut-Album „Maik Mondial“ beim Augsburger Weltmusik-Label Artmode Records veröffentlicht.  


 

15-01 MaikMondial klwww.maikmondial.de
www.youtube.com/watch?v=fbHMKt4Rd4U
www.youtube.com/watch?v=IWTEMpEh8O0


Jahvolo klAFTERPARTY
TRANS BALKAN EXPRESS
DJ Jahvolo 

Jahvolo ist Balkan DJ, geboren in Rumänien. Er liefert eine Mischung aus Balkangrooves, Gipsystyle, Balkan-Mashups und -Remixes, Romano Punk, Romano Hip Hop und darüber hinaus. Eine Hora mit DJ in der Tradition Ost-Europas - Er rockt das Haus im Balkanstyle. Jahvolo ist seit Jahren DJ in Süddeutschland und promotet die Musik auf diversen Partys und Afterpartys bei Veranstaltungen hauptsächlich in Augsburg und München, beispielsweise in der Ballonfabrik in Augsburg, im Import Export und auf dem World Music "Bunte Kuh Festival" in München Auch international ist er tätig. So war er z.B. der Haupt DJ am Samstag Abend auf dem International Romani Art Festival 2012 in Bukarest, Rumänien. Im Frühjahr 2014 trat er zusammen mit DJ Tagada und Rona Hartner auf dem rumänischen Festival „Einladung nach Rumänien“ in Aubenas (Frankreich) auf.  und wer gleich was auf die Ohren will: Hier 2 Sets - 1 Platte - 1 Interview mit Jahvolo in der Sendung "Freunde der Nachtmusik" bei Radio München.
https://www.mixcloud.com/jahvoloTBE/radioshow-dj-jahvolo-bei-freunde-der-nachtmusik-radio-m%C3%BCnchen-2-sets-1-platte-1-interview/


12489437 10206587459258050 3601553169502663923 oSa 16.01.2016
KONZERT + PARTY: 3 years FEELGOOD SELECTION presents
Das Ding: MONACO FRESHPRINZ, CHEB & GREENERY FORCE
DJs DR. GETDOWN, PROF. FUNKSTEIN, DUSTY (Jazz & Milk), SEPP LECK (Ghettobros.)

Beginn: 21:30 h | Eintritt: 10 € *

Die Feelgood Selection wird wieder ein Jahr älter und das wollen Dr. Getdown und Prof. Funkstein natürlich mit euch zelebrieren.
Wie immer zu unserer Jahresfeier geht es ohne Kompromisse nur um eines: FEELGOOD ALL NIGHT LONG

* 5 € > Happy-Preis (Falls ihr es noch nicht getan habt, liked unsere Seite und schickt eine Nachricht mit eurem Namen an uns ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder fb).
FREE ENTRY > Alle die am Gewinnspiel auf der FB Seite von Feelgood Selection gewinnen oder im Feelgood Selection T-Shirt ankommen.
Feelgood-T-Shirt gibt’s an dem Abend zum Spezialpreis von 10,- Euro.

Oh Yeah!

Wer es nicht ins Import/Export schaffen sollte kann sich den Mitschnit bei unserem Medienpartner radiomuenchen.net reinziehen.

Stay tuned!!

INFO & MUSIC:

https://www.facebook.com/scorefulya/videos/10207350295531357/

FEELGOOD SELECTION
www.mixcloud.com/feelgoodselection
www.soundcloud.com/feelgood-selection

DUSTY
www.jazzandmilk.com
www.soundcloud.com/dusty
www.soundcloud.com/jazzandmilk

MONACO FRESHPRINZ
www.facebook.com/MonacoFreshprinz

GREENERY FORCE
www.facebook.com/Greenery-Force-129349503910447
www.soundcloud.com/irocc1


jasminaSo. 17.01.2016
KONZERT
Jasmina Tesanovic präsentiert: Lieder gegen den Krieg
Einlass: 19:00 h | Beginn: 20:00 h | Eintritt: 10 €

International Pacifist Crossover Music Jasmina Tesanovic | vocals Nico Sierig | Gitarre/Orgel Pico Be | Bass Marcus Graßl | Schlagzeug  Der hundertste Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkriegs war Anlass für Jasmina Tesanovic, Kriegslieder aus aller Welt zu sichten. Sie stellte fest, dass fast alle Lieder aus männlicher Perspektive geschrieben sind, oft vom Standpunkt eines Soldaten, viele der Lieder fand sie kriegerisch und nationalistisch. Daher entschied Jasmina Tesanovic, die Perspektive zu ändern und Lieder aus Sicht einer Frau um- und neu zu schreiben, auf der Basis eines internationalen, pazifistischen musikalischen Crossover-Konzepts. Sie wählte bekannte Lieder aus in Ländern, durch die sie reiste und schrieb neue Texte in der jeweiligen Landessprache. Ihr Ziel ist es, die Lieder mit verschiedenen Menschen auf der ganzen Welt einfach aufführen zu können. Und die Verbindung zur Maker-Szene stellt ein Lied her, das im Fablab in Turin produziert wurde. Alle Texte sind open source und im Internet zugänglich. Jasmina Tesanovic hat auch Videos zu den Liedern produziert, die hier zu finden sind: 
https://soundcloud.com/jasminasoundcloud
https://vimeo.com/user690045/albums

AFTERPARTY mit Spezialgast: DJ Bruce Sterling
Beginn: ca. 21:30 h 

Bruce Sterling aus Austin, Texas, bekannt als Weltreisender, Sciencefiction Autor, Journalist, und zukunftsgerichteter Design-Kritiker, zeigt heute Abend eine weitere Seite seines Könnens: als DJ. Er sammelt zumeist elektronische Musik aus aller Welt, im Netz zu finden unter „globalista music“ auf www.wired.com


Synkonic 1Fr. 22.01.2016
KONZERT
Synkonic
Einlass: 21:00 h | Beginn: 22:00 h | Eintritt: 6 € 

 

Eine Gitarre und ein Drumset: Synkonic ist instrumentale Musik für Kritiker des Gewöhnlichen. Harte Rhythmen, umspielt von melodischen Passagen und energetischen Kontrapunkten geben der Musik einen teils meditativen, teils furiosen Charakter. Henning Helmbrecht am Set und Christoph Moosmüller an der Gitarre präsentieren einen Abend von Grunge bis Melodic Rock, der zugleich als Release-Party für die erste EP der Band dient.    https://soundcloud.com/synkonic 


AFTERPARTY UKNOWY
Dr. Venus & Erik Zion

Im Anschluss legen Dr. Venus und Erik Zion (DJ-Set) auf. Die beiden Altmeister (Schlachthouse/PhonqueFanatics) lassen ihrer Lust freien Lauf und greifen gerne tief in die Plattenkiste um den Publikum Tanzfreuden näherzubringen. Dabei werden Genregrenzen über Bord geschmissen: Hauptsache es grrroooved.
https://soundcloud.com/uknowymusi


23-01 HotandMad 1Sa. 23.01.2016 
PARTY Hot & Mad
Einlass: 22:00 h | Beginn: 22:30 h | Eintritt: 6 € 

Die HotandMad-Crew rund um DJ_KOB elektrisiert Euer Tanzbein mit außergewöhnlichen, wohltemperierten DJ-Sets! Feiert ab zu einer wilden Mischung aus Balkan, Oriental, Latin, Reggae, Electro, Electro Swing, Mashup, Old School Hip Hop, Soul und allem, was DJ_KOB rund um den Globus an spannenden Klängen für Euch findet. Smoothe Grooves, fette Bässe, exquisite Melodien und heiße Rhythmen werden Eure Gehörgänge verwöhnen und Euren Körper in Schwingung versetzen!
http://www.facebook.de/hotandmad

12194783 976760472383802 7841526840406366586 oMi. 27.01.2016
Singer Songwriter Open Stage
Einlass: 19:30 h I Beginn: 20:00 h I Eintritt: 5 € 

Die monatlich stattfindende Singer-Songwriter-Session hatte sich am alten Standort des Import Export zu einem beliebten Künstler-Treff entwickelt. Nun wird sie im Kreativquartier in der Import Export Kantine weitergeführt und bietet Musikern die Gelegenheit, drei ihrer selbst geschriebenen Werke vor einem größeren Publikum zu präsentieren. Die Einnahmen kommen einem Guten Zweck zu Gute. Organisation: Annaluka und Yerar (create your voice). Bitte vorher anmelden bei Anna Lu: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. " data-mce-href="mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. "> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


28-01 El Rancho BandDo 28.01.2016
KONZERT
El Rancho 
Einlass: 19:30 h | Beginn: 20:30 h | Eintritt: 5 €

Manchmal weich und fragil, manchmal rockig und rhythmisch. Mit nur zwei Gitarren, Schlagzeug und charismatischem Gesang erschafft El Rancho ein vielfältiges und überzeugendes musikalisches Konzept. Mit Einflüssen von Country über Rock bis hin zu Pop reißt das Trio den Hörer mit seinem besonderen Charme aus dem Alltag und lädt auf einen musikalischen Roadtrip ein. Patty Roche, Luca Wollenberg und Stefan Winklhofer machen schon seit vielen Jahren zusammen Musik und präsentieren mit El Rancho ein Gesamtkunstwerk direkt aus dem Herzen. Nach langer Live-Pause meldet sich das Trio im Frühjahr 2016 mit einer neuen EP zurück. Nun erscheint das offizielle Video zur Single "Home", welches am 28.1 im Rahmen einer Acoustic-Show vorgestellt wird. Freut euch auf einen gemütlichen Abend mit El Rancho im Import/Export. http://www.elranchomusic.com/


29-01 EksotikMeksotikFr. 29.01.2016
PARTY Eksotik Meksotik
DJs: Süperfly (Süper Stereo) & Burakete (Süperdisko/Köln)

Einlass: 21:30 h I Beginn: 22:00 h I Eintritt: 7 €   

Musical Norientalism - türkischer Funkfolk, Gazinomüzik, Arabesk, Volksmusik, anatolian Psychodelia, Electro- und Hip Hop-Mashups, Schlager aus der Türkei, Griechenland, dem nahen Osten, Nordafrika, dem Balkan, Deutschland und auch aus Memphis, Tennessee amalgamieren im Sud der Leidenschaft und der Hitze des Südostens. Regelmässig werden passende Liveacts eingeladen, mit uns dieses gemeinsame Motto zelebrieren. Ausserdem stehen an diesem Abend Anisschnaps und Mezedes (selbstgemachte Vorspeisen) zur Verköstigung bereit, aber Achtung: wer mit einer selbstgemachten Leckerei kommt, der kann einen Gästelistenplatz ergattern und auch noch ein Leckermäulchen mit reinschleusen!


buraketeDiesmal mit Gast-Dj Burakete (Süpersdisko/Köln):

Burakete sammelt türkisches Vinyl seit 2005 und Deejayt seit 2007. Sein Sound ist eine Reise von der psychedelischen türkisch-anatolischen Vergangenheit in die elektronische Gegenwart. Geboren und und aufgewachsen in Köln mit Wurzeln in Istanbul, machte er seine Leidenschaft zur Mission, indem er ausschließlich türkische Musik fernab von Clichés und Vorurteilen präsentiert. Neben dem auflegen promotet er seine eigenen Events und Parties, so zum Beispiel die Süperdisko, Beats of Istanbul. November 2015 hat er das Türkische Delikatessen Festival in Köln organisiert, mit vielen bekannten und hochinteressanten Größen der türkischen Musikszen.







30-01 Farykte KapelleSa. 30.01.2016
KONZERT
Di farykte Kapelle

Einlass: 20:00 h | Beginn: 21:00 h | VVK: 13 € | AK: 15 € 

Eine mitreißende Live Band mit dem leidenschaftlichen Sänger und Bläservirtuosen Freddy Engel – mit heißem Groove, Intensität und Lust auf Freiheit- querfeldein from East South West, Orient via Bavaria to Okzident... Di farykte Kapelle spielt eine leidenschaftliche, mal zärtliche, mal furios wilde Musik aus Zirkus, Orient, Klezmer, Balkan und zelebriert das große, bittere, sü.e und verrückte Theater des Lebens: Die Liebe, den Rausch, die Wut, die Freude, die Sinnlichkeit, die Tränen, das Trottoir und die Wunder der Welt.  Alte Songs mit neuen Texten, satirisch scharf und bitter süß für heiter verzweifeltes Gelächter Allez – volle Nacht voraus!! Wir spielen für Euch – farykt natürlich!
http://www.di-farykte-kapelle.com/ www.soundcloud.com/di-farykte-kapelle
 

JahvoloLogo KLAFTERPARTY
TRANS BALKAN EXPRESS
DJ Jahvolo

Jahvolo ist Balkan DJ, geboren in Rumänien. Er liefert eine Mischung aus Balkangrooves, Gipsystyle, Balkan-Mashups und -Remixes, Romano Punk, Romano Hip Hop und darüber hinaus. Eine Hora mit DJ in der Tradition Ost-Europas - Er rockt das Haus im Balkanstyle. Jahvolo ist seit Jahren DJ in Süddeutschland und promotet die Musik auf diversen Partys und Afterpartys bei Veranstaltungen hauptsächlich in Augsburg und München, beispielsweise in der Ballonfabrik in Augsburg, im Import Export und auf dem World Music "Bunte Kuh Festival" in München Auch international ist er tätig. So war er z.B. der Haupt DJ am Samstag Abend auf dem International Romani Art Festival 2012 in Bukarest, Rumänien. Im Frühjahr 2014 trat er zusammen mit DJ Tagada und Rona Hartner auf dem rumänischen Festival „Einladung nach Rumänien“ in Aubenas (Frankreich) auf.  und wer gleich was auf die Ohren will: Hier 2 Sets - 1 Platte - 1 Interview mit Jahvolo in der Sendung "Freunde der Nachtmusik" bei Radio München.
 
/