CULTUR KITCHEN
Aus einer Idee gemeinsam mit NeumünchnerInnen und Münchner-Innen, Menschen mit und ohne Asyl zu kochen, entwickelte sich Anfang 2014 das kulinarische Projekt Culture Kitchen, bei dem mehr als nur zubereitet, gekocht und geschnippelt wird. Ziel ist es Menschen aus aller Welt an einen Tisch zu bringen um Raum für Begegnung und Austausch zu schaffen.

CULTURE KITCHEN MITTAGSTISCH IM IMPORT EXPORT
immer MITTWOCH–FREITAG, 12–15 H

 

Mittwoch, der 25.04.

Syrisches Menü (vegan) 6,50 - 9 Euro

- Falafelteller mit Tahin-Zitronen-Soße

- Hummus

- Baba Ghanoush

- eingelegtes Gemüse

- dazu warmes arabisches Brot und bunter Salat


Donnerstag, der 26.04.

Afghanisches Menü (vegan) 6,50 - 9 Euro

- Gulpay

(Blumenkohl, Süßkartoffel, Kürbis, Kartoffel,Paprika in würziger Ingwer-Tomatensoße)

- geröstete Kichererbsen aus dem Ofen

- dazu gelber Duftreis und bunter Salat


Freitag, der 27.04.

Eritreisches Menü (vegan) 6,50 - 9 Euro

- Ades (rote Linsen in würziger Tomatensoße)

- Aubergine aus dem Ofen mit Rote Beete Mus

- dazu Bulgur und bunter Salat

 

 

Pide vom Grill gibt es immer :

- Vegan (mit gegrillter Aubergine, Bio-Räuchertofu, Pesto aus sonnengetrockneten           Tomaten, geröstete Sonnenblumenkerne, Paprika und Rucola)
- Vegetarisch (mit Schweizerkäse, Frischkäse, Parika und Rucola)

 


 

CULTUR KITCHEN
Neben regelmäßigen Kochnachmittagen in kleinem Kreis, wirkt Culture Kitchen bei verschiedenen Events und Projekten mit, z. B. beim Straßenfest im Bellevue di Monaco oder beim Open Border Kongress der Kammerspiele.

Seit Oktober 2016 kann von Mittwoch bis Freitag Köstlichkeiten aus aller Welt im Import Export genossen werden.
Mit unserem internationalem Koch-Team und der Culture Kitchen Community
wollen wir im Kreativquartier zu einem lebendigen und vielseitigen Begegnungsraum beitragen.

weiter Infos zur Culture Kitchen unter: www.culturekitchen.org

/