Liebe Freundinnen und Freunde,

Nach unserem gelungenen Sommerprogramm „IMPORT EXPORT OPEN 2018“ im Krativquartier möchten wir – Import Export und Real München e.V. – im August 2019 an dessen Erfolg anknüpfen und das vielfältige, milieuübergreifende und niederschwellige Kulturangebot des Festivals weiter ausbauen.

2019 wird der Innenhof vor dem Import Export intensiv einbezogen und ein vierwöchiges, kostenloses Sommerprogramm im Freien für alle Bewohner*innen der Stadt kreiert. Im Programm: Live-Konzerte, DJs, Kinderprogramm, Theater&Performances, Film, Workshops&Diskussionen, leckeres Essen und vieles mehr! Im Vordergrund steht dabei die Gestaltung der Freifläche als Begegnungsort mit der Prämisse der „Kulturellen Teilhabe für Alle“, die Förderung künstlerischen Schaffens, die Stärkung des kulturellen und sozialen Zusammenhalts sowie das Hervorkehren der Relevanz von Kultur in der Gesellschaft.

Das Sommerprogramm „IMPORT EXPORT OPEN“ zielt auf eine größtmögliche Vielfalt des kulturellen Angebotes und soll für ein breites Publikum zugänglich sein. Dafür ist es wichtig, die Veranstaltungen zu freiem Eintritt anzubieten. Das Kulturreferat fördert unser Vorhaben. Diese Mittel decken aber noch nicht die Gesamtkosten des Festivals.


Deshalb seid nun Ihr gefragt!
Supportet uns mit eurer Spende – jeder Euro zählt!
https://www.gut-fuer-muenchen.de/projects/70427


Euer „Import Export Open“ Team
Real München e.V. & Kunstzentrat e.V. (Trägerverein des Import Export)

PS: Hier findet ihr weitere Infos und bald auch das Programm:

www.import-export.cc
www.real-muenchen.de
www.facebook.com/events/677910629336651
Wer steckt dahinter?
IMPORT EXPORT & REAL MÜNCHEN E.V.