X

nachdem für heute Abend Unwetter angesagt sind müssen wir Vinylea + Twin Towers Of Funk • Import Export Open leider absagen

Fr. 28.08.20

DJing

Beginn: 18:00

nachdem für heute Abend Unwetter angesagt sind müssen wir Vinylea + Twin Towers Of Funk • Import Export Open leider absagen


Import Export Open • Konzerte, Theater, Lesungen, DJs, Performances, Talks, Workshops auf der Open Air Bühne • Den ganzen Sommer lang • immer bei gutem Wetter

The Twin Towers of Funk sind Dr. Getdown und Phunky Phil vom Dj-Kollektiv Feelgood Selection
Die treibende Kraft ist der FUNK.
Das Medium ist Vinyl.
Die ständige Suche nach dem FUNK in dem vielseitigen Musikschatz unseres schönen Planeten, gepaart mit solidem Dj-Handwerk, macht die Mischung einzigartig und erfrischend, abwechslungsreich.

Als Specialguest kommt mit Vinylea funky Support aus Regensburg. Wie der Name schon sagt, ist sie ebenfalls dem schwarzen Gold verfallen und bespielt damit Locations in Regensburg, Ingolstadt, München und Weiden. Funk, HipHop, Jazz und Afrobeat gehören zu den favorisierten Genres.

www.mixcloud.com/feelgoodselection
www.soundcloud.com/feelgood-selection
www.youtube.com/watch?v=nNHPic3R7Oo
www.youtube.com/watch?v=pqJmtTsabyw&t=1s

Bild rechts Dr. Getdown by Enid Valu


Achtet bitte auf die coronabedingten Maßnahmen und bewegt euch außerhalb eures Platzes nicht ohne Maske. Diese darf nur am Sitzplatz abgenommen werden.

Bar & Beginn • 18Uhr
Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Wir haben uns gegen eine Platzreservierung entschieden. First come, first serve. Die Kontaktverfolgung ist verpflichtend. Bitte tragt euch in die Liste bei unserer Rezeptionist*in am Einlass ein.


Wir glauben, dass jede*r von uns eine gerechte Bezahlung verdient. Um alle Musiker*innen, DJs, Veranstalter*innen und Techniker*innen fair zu bezahlen und um unser Import Export Team weiter beschäftigen zu können brauchen wir eure Unterstützung. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll für unsere Zukunft. Du kannst Födermitglied werden oder spenden.


Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bezirksausschuss 4 + 9.

Eintritt

5 €