Im November hat das Import Export leider geschlossen.

Import Export Open • Cellz and Band • Partizan • DJ Larry Frenoga

Fr. 21.08.20

Konzert

Beginn: 18:00

Import Export Open • Konzerte, Theater, Lesungen, DJs, Performances, Talks auf der Open Air Bühne • Den ganzen Sommer lang • immer bei schönem Wetter

18 Uhr • DJ Larry Frenoga
19 Uhr • Partizan
20 Uhr • Cellz and Band
21 Uhr • DJ Larry Frenoga

Cellz is an independent solo artist from Munich, Germany born in 1996 with South African roots.
As an alto saxophonist, singer and MC he performs in different set ups across various genres such as HipHop, Jazz & House.
His sound is characterized by soulful saxophone improvisations, song texts reflecting on society and particularly catchy hooks.

Cellz ist ein unabhängiger Solokünstler aus München, Deutschland, geboren 1996 mit südafrikanischen Wurzeln. Als Altsaxophonist, Sänger und MC tritt er in verschiedenen Besetzungen in diversen Genres wie HipHop, Jazz & House auf. Sein Sound ist geprägt von gefühlvollen Saxophonimprovisationen, gesellschaftlich reflektierenden Songtexten und besonders eingängigen Hooks.

Saxophon + voc: Cellz
Kontrabass: Black Pepper
Drums: Master Wu


Partizan
Very conscious Rap aus München: Das bietet Partizan, auch bekannt als Andrej Murašov. Seit 2007 lebt er in der Landeshauptstadt. Sein kultureller Hintergrund ist aber um einiges vielfältiger: Er hat nicht nur deutsche, sondern auch slowenische und russische Wurzeln. Dabei performt er in Städten wie Ljubljana, Budapest und Sarajevo.
Partizans bildreiche Alltags-Poesie kommt mit einem Funken Wahnsinn und einer Träne im Augenwinkel, einem Lächeln auf den Lippen und einer messerscharfen Zunge daher.


DJ Larry Frenoga legt Jazz, Funk und Soul auf, angereichert mit Reggae, Dub und Dancehall, hauptsächlich von Vinyl. Für seine Radiosendung „Freunde der Nachtmusik“ auf Radio München produziert er eigene Sets und hosted regelmäßig lokale Musiker*innen und DJs.


Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Wir glauben, dass jede*r von uns eine gerechte Bezahlung verdient. Um alle Musiker*innen, DJs, Veranstalter*innen und Techniker*innen fair zu bezahlen und um unser Import Export Team weiter beschäftigen zu können brauchen wir eure Unterstützung.
Wir glauben, dass jede*r von uns sich gute, unkommerzielle Kulturprogramme verdient. Um unser Kulturangebot auch in Zukunft unabhängig, offen und für alle zugänglich gestalten zu können, sind wir jetzt auf eure Unterstützung angewiesen.
Jeder Beitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll für unsere Zukunft.
Fördermitglied werden oder unterstützen


Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bezirksausschuss 4 + 9.

Eintritt

3 €