Disco Brunch w/ Ouzo Bazooka + Schnulzen & Krawall + Ellis Dee

So. 11.08.24

PHRE Festival

Einlass: 12:00

Beginn: 12:00

Nachdem der erste Disco Brunch so herrlich war, machen wir das ganze am 11. August beim PHRE Festival nochmal. Begleitet von deliziösen DJ-Sets und Livemusik, schlemmen wir ab 12 Uhr wie die späten Römer. Begebt euch am Buffet auf eine Reise durch die mediterrane Küche, verfallt der kulinarischen Unsittlichkeit am Palast der fleischlosen Lüste und gönnt euch Eis, wenn sonst nichts mehr geht. Dazu Mimosas zum Abwinken. Ein Traum für Leckermäuler und Vielfraße. Um 15:30 Uhr gibt es nahöstlichen Psych-Rock beim Konzert von Ouzo Bazooka. Gute Musik gibt es vor und nach dem Konzert von  DJs, während Brunch-Teller gegen Mimosa Gläser getauscht werden.


Ouzo Bazooka

[DE] Ouzo Bazooka, die Vorreiter des zeitgenössischen Psychedelic-Rock aus dem Nahen Osten, feiern ein Jahrzehnt bahnbrechender musikalischer Erkundungen. Mit fünf von der Kritik gefeierten Alben beehren sie Bühnen auf der ganzen Welt und fesseln das Publikum mit ihrem einzigartigen Sound. Nach einer kurzen Pause kehren Ouzo Bazooka mit neuem Elan zurück, mit ihrer bisher besten Besetzung und voller belebender neuer Energie. Die kulturelle Vielfalt ihrer Heimat Tel Aviv’s, diente als perfekte Kulisse für die Entstehung von Ouzo Bazooka und ihres Stils. Eine außergewöhnliche Mischung aus Klängen und Skalen des Nahen Ostens, gepaart mit psychedelischem Surf-Rock und Garage. Nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debütalbums 2014 entwickelten sie sich zu einer Art lokalem Phänomen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ihre Klänge die europäische Front erreichten und nach unvergesslichen, hochkarätigen Festivalauftritten, gefolgt von zwei herausragenden Veröffentlichungen, die Medien, Kritiker und das internationale Publikum auf sich aufmerksam machten. Ihre Rolle der Botschafter eines neuen Rocksounds aus dem Nahen Osten war gefestigt.

[ENG] Ouzo Bazooka, the vanguards of contemporary Middle Eastern psychedelic rock, proudly mark a decade of groundbreaking musical exploration. With five critically acclaimed albums under their belt, they have graced stages across the globe, captivating audiences with their unique sound. Following a brief hiatus of two years, Ouzo Bazooka returns with renewed vigor, boasting their finest lineup yet and infused with invigorating new energies. As their home, Tel Aviv’s cultural diversity served as the perfect backdrop for Ouzo Bazooka’s formation and the maturing of their style; a special blend of middle eastern sounds and scales, moulded together with fuzzed psychedelic surf rock and garage. Following the release of their acclaimed self-titled debut album in 2014, the band was embraced by the local crowd and became somewhat of a local phenomenon. The band’s position as the ambassadors of a new middle eastern rock sound was cemented.


-DJs-

Ellis Dee


Schnulzen & Krawall

Katha und Oli, künstlerische Leitung des Import Export und die technisch schlechtesten DJs der Stadt mit einem Schatz an Liedern, welche über all die Jahre ins Import Export gespült wurden. Viele Schnulzen und viel Krawall!


Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es die Möglichkeit, auf der Seite des KulturRaum München Freikarten für diese Veranstaltung zu erhalten. Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Präsentiert mit Rausgegangen München.