DOK.fest präsentiert „The Case You“ + Sundowner mit DJ* Bi Män

Mi. 04.08.21

Film + Filmgespräch + DJ-Set

Einlass: 18:00

Beginn: 18:00

Einlass + Bar + Abendessen 18 Uhr
DJ* 18 Uhr
Beginn Film 20:45 Uhr


Im Rahmen des Juli-Schwerpunktthemas „Soziale Gerechtigkeit“ der Import Export Open präsentiert das DOK.fest München den diesjährigen Gewinnerfilm des megaherz Student Award im Open-Air-Kino auf dem Spiegelplatz. Als Special Guest wird die Protagonistin Gabriela Burkhard anwesend sein.

THE CASE YOU

Deutschland 2020 – Regie: Alison Kuhn – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

In einem leeren Theatersaal treffen wir auf fünf Frauen, die mindestens eine Sache gemeinsam haben: Sie alle sind bei einem Casting Opfer sexueller Gewalt geworden. Auch die Regisseurin gehörte damals zu den Bewerberinnen. Fünf Jahre später begleiten wir die Frauen, wie sie in einem geschützten Rahmen versuchen, Schritt für Schritt zu rekonstruieren, wie es zu den Übergriffen gekommen ist. Während sie die Situationen nachstellen, wird klar, in welchen Momenten die Grenzen überschritten wurden. Der Film macht eindringlich spürbar, wie die Geschehnisse die Frauen bis heute beeinflussen und zeigt, warum es in dieser Frage keine Grauzonen gibt. (Seggen Mikael)

Autorin: Alison Kuhn. Kamera: Lenn Lamster. Ton: Larissa Kischk. Schnitt: Christian Zipfel. Musik: Dascha Dauenhauer. Produktion: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Produzent: Luis Morat. Länge: 80 min. Vertrieb: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Keine Jugendfreigabe.


Vor dem Film: Sundowner mit DJ* Bi Män

Bereits ab 18 Uhr könnt ihr passend und einleitend zum Film einen empowernden DJ* Sundowner mit Bi Män genießen. In ihrem Schaffen setzt sie sich vor allem gegen sexistische Strukturen in Kulturinstitutionen ein. Heute groovt sie in den tiefensphären des Slow-Tropical und bringt noch so einige andere Überraschungen mit an die Decks.


Nach dem Film: Gespräch mit GABRIELA BURKHARD

Gabriela Burkhardt ist Schauspielerin, Violinistin und Musikvermittlerin. Nach der Schauspielschule absolvierte sie einen Bachelor an der Universität zu Köln im Bereich Mediengestaltung und -pädagogik. Seither führt sie auch Regie, sammelt Erfahrungen als Cutterin sowie als Autorin und gibt diese Fähigkeiten als medienpädagogische Dozentin in unterschiedlichen Workshops weiter. Zurzeit studiert sie Musikvermittlung und Musikmanagement an der Hochschule für Musik Detmold und arbeitet als Musikvermittlerin am Theater Dortmund für die Dortmunder Philharmoniker, wo sie all ihre Fähigkeiten mit einbringen kann.



Regie: Alison Kuhn
Die deutsche Schauspielerin und Regisseurin Alison Kuhn gewann 2017 den Bundespreis für junge Lyrik und nahm an Schreibwerkstätten am Literarischen Colloquium Berlin teil. Sie studiert seit 2018 Regie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Alison Kuhn lebt in Berlin.
FLUFFY TALES, 2021, 15 Min.
THE CASE YOU, 2020, 80 Min.
NOW IS THE TIME, 2020, 2 Min.
SAISON DU CYGNE, 2019, 15 Min.
KATHARSIS, 2018, 12 Min.


Ticketpreis nach Ermessen: 7 € – 15 €
Anzahlung über VVK: 5 €