Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können. Unser Mittagstisch hat geschlossen. Wir hoffen bald wieder öffnen zu können.

Frau Sammer + Katrin Sofie F. und der Däne

Do. 16.12.21

Konzert + DJ Set

Einlass: 20.00

Beginn: 20.00

20.00 Einlass
20.00 Tele DJ
21.00 Katrin Sofie F. und der Däne
22.00 Frau Sammer


Frau Sammer

Frau sammer wurde als hochbetage, demente Dame in Graz geboren. Es geht hier um alltägliche Nachbarschaftskonflikte, um die Verarbeitung von Hipster-Kulten, natürlich auch um Liebe.
Mit Synthie-Sounds, E-bass, zwei Stimmen, mit Rap, assi-sakralen Hymnen und post- spam Pop.

Was ich noch sagen wollte:
Holga V: „Mir fällt es wirklich schwer, zu sagen, warum mir das so gut gefällt. Vielleicht ist das aber das beste Zeichen überhaupt. Man greift ja viel zu schnell zu Vergleichen. Das geht bei euch nicht. Ihr seid so weit weg von allem, was das Etikett „Schule“ trägt, so weit über jeder (Selbst-) Gefälligkeits-Hipness. Allenfalls international findet man euch in Ansätzen wieder, aber viel berechenbarer und langweiliger. Wir hören viel, aber das ist wirklich richtig gut und sehr besonders, was ihr da macht.“
Anja T.:“frau s. konnte es nicht verhindern –
was ist ihre rolle? vier frauen spielen.
um rollen gehts, natürlich. und wie.
frau sammer ziehen schlüsse. stellen fragen. werfen auf. fangen an. riechen und schmecken. schauen aus.
Und in sich hinein: mit computer, keyboards, bass und stimme.
still und schrill. virtuos und virtuell. amateurinnenhaft und absolut professionell. ladies und lutscher.“


Katrin Sofie F. und der Däne

Katrin Sofie F. und der Däne machen Spoken Beat. In einer schillernden Schwarz-Weiß- Zone vereinen und zerstören sich gegenseitig: Spoken Word, Lo-Fi, Punk und Noise. Komplexe Worte, Nonsense, ein ausgebüchster Bass, Geräusche und ein Schlagzeug als Lead-Instrument. Alles wird reduziert und komprimiert. Manches entwickelt einen wuchtigen Mut zur Seltsamkeit. Fazit: Zwei Leute machen, was sie wollen.

„Fern von dicken Autos, Schusswunden und Bling-Bling: Katrin Sofie F. und der Däne revolutionieren lieber Musik.“ – Rita Argauer, Süddeutsche Zeitung, 2014

„Spoken Word trifft auf Bass und Schlagzeug, mit Karacho, und das kann man trotzdem nicht Hip-Hop nennen, weil es dafür einfach zu eigen ist. Im besten Sinn des gesprochenen Worts. Intelligent, witzig und trotzdem derbe tanzbar. Wann gab es das seit Frank Zappa zuletzt?“ – Kulturstrand München, 2017


Tele DJ: Elektro-Kraut


Es gilt die 2G+ Regelung. Weitere Infos zu den Einlassbedingungen  bezüglich Corona findet ihr in unseren FAQs.


Vorverkauf

Abendkasse

7 €€

7 - 15 €