Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt. Im Regenfall finden OPEN AIR Veranstaltungen drinnen statt.

HALA + ANNE + Johannes Kuhn

Di. 12.07.22

Konzert

Einlass: 18.00

Beginn: 19.30

OPEN AIR
18.00 Einlass
18.00 DJ
19.30 Hala
20.30 Anne


HALA

[EN] HALA is exploring a diverse, theatrical and audible interplay based on the fairytale-like compositions and voice of Helene Matthia, with Arno Bakker on sousaphone, Jorrit Westerhof on guitar and Gerri Jäger on drums.
The band was formed in 2017 in the basement of Atelier „Il sole in cantina“, Cantina Records in Groningen, which is known for its experimental journeys. They have released two EP’s: “Hala” (2018) and “Blueberry Ink” (2019). The third EP is on its way and will be released in the spring of 2022.
The music’s genre is various: from progressive rock, avant-pop and (free) improvisation to avant-garde, jazz and cabaret. You hear influences from artists such as Neneh Cherry, Frank Zappa and Acoustic Ladyland. A few highlights of their performances were Jazzfestival Karlsruhe 2018 and ZomerJazzFietsTour 2019. Thanks to the subsidy „Balkonscènes“ from Fonds Podiumkunsten they had the chance to perform and record during the pandemic in may and november 2021.

[DE] Von zärtlich-samtenen Melodien bis zu wild-expressiven Ausbrüchen spielt sich das Quartett der in Groningen lebenden Sängerin Helene Matthia durch den Dschungel diverser Musikstile: Man hört Einflüsse von Künstlern wie Neneh Cherry, Nina Hagen, Frank Zappa und Acoustic Ladyland. Experimentierfreude und Unternehmungslust sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Band formierte sich im September 2017 aus der alternativen Musikszene in den Niederlanden und tingelt seither durch die Lande. Spielfläche bieten die Kompositionen der deutschen Sängerin, die mit ihren teils naiven, teils absurd-abstrakten Liedtexten jedes Konzert zu einer Märchenstunde der etwas anderen Art werden lässt. Die neue EP „How Do You Do“ wird im Frühjahr 2022 rausgebracht. Ihre drei Wegbegleiter betten Helenes variationsreiche Stimme und theatralische Performance in ein sich stets wandelndes Klangnest: mit Arno Bakker am Sousaphon, Jorrit Westerhof an der Gitarre und Gerri Jäger am Schlagzeug.


ANNE

[EN] In the music of the band ANNE a chanson-like, picturesque melody breaks out again and again into psychedelic guitar (Dr. Tosh) and synthesizer pads (Johannes Lotz). The beat is provided by Boris Saccone (bass) and Sandy Hilpold (drums), sometimes precisely driven, sometimes baroque, sometimes reclined and washed out.
ANNE’s music and lyrics are always about the encounter with the unknown, the different, which, depending on the point of view, can seem strange and torn or simply beautiful!
A corresponding willingness to drop familiar contexts of meaning is also required when listening to the lyrics of Johannes Lotz, nested imagery, in the performance between introversion and pathos, here and there embedded in ANNE`s choir. ANNE was founded in Munich in 2018. In December 2021 ELIS the second album of the band was released. It was produced by Toby Siebert and released as vinyl by grzegorzkirecords Berlin.

[DE] In der Musik der Band ANNE bricht eine chansonhafte, malerische Melodik immer wieder in psychedelische Gitarren- (Dr. Tosh) und Synthesizerflächen (Johannes Lotz) aus. Den Beat liefern Boris Saccone (Bass) und Sandy Hilpold (Drums), mal präzise treibend, mal barock, mal zurückgelehnt- verwaschen.
ANNE geht es in Musik und Text immer wieder um die Begegnung mit dem Unbekannten, Andersartigen, das je nach Standpunkt befremdlich und zerrissen anmuten oder auch einfach schön sein kann!
Eine entsprechende Bereitschaft zum Fallenlassen gewohnter Sinnzusammenhänge fordern beim Zuhören auch die Texte von Johannes Lotz, verschachtelte Bildwelten, im Vortrag zwischen Introversion und Pathos, hier und da eingebettet in ANNE`s Chor. ANNE wurde 2018 in München gegründet. Dezember 2021 erschien ELIS das zweite Album der Band. Es wurde produziert von Toby Siebert und erschien als Vinyl bei grzegorzkirecords Berlin.


Johannes Kuhn (Hamburg)

Abstract katalominai rhinozerossola, Electronic zimzim urullala zimzim, pimpalo ögrögöööö Field Recordings, tuffm im zimbrabim Noise, purzamai lengado Synthpop and binban gligla wowolimai Jazz on vinyl.


Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es die Möglichkeit online, auf der Seite des KulturRaum München Freikarten für diese Veranstaltung zu erhalten.


Vorverkauf

Abendkasse

10 €

12 €