Handgemachtes Rhythmusvergnügen • Bodypercussion Workshop • ab 18 Jahren

So. 12.09.21

Werkstatt

Einlass: 13:00

Beginn: 13:00

13:00 – 16:00 Uhr

Bodypercussion-Workshop für Erwachsene mit und ohne musikalische Erfahrung

Was du für diesen Nachmittag brauchst, hast du ohnehin schon dabei, denn das Instrument für diesen Workshop ist dein Körper. Solltest du dazu noch Spaß an Rhythmus und Bewegung haben, bist du hier genau richtig.

Der BodyMusiker und Workshopleiter Clemens Künneth nimmt alle Teilnehmenden mit auf eine Reise in die Welt der Body-Sounds und Bodypercussion-Grooves. In entspannter Atmosphäre lernst du überraschende Körperklänge, verschiedene Bewegungsabläufe und mehrstimmige Rhythmen kennen und kannst erleben, wie viel Spaß es macht, wenn man mit anderen zusammen den Groove findet. Also, nur Mut zum Groove!


Hinweise zu den Workshops

• maximal 10 Personen* pro Workshop
• verbindliche Anmeldung vor den Workshops bis 16 Uhr des Vortages  erforderlich unter: workshops@import-export.cc
• Wir freuen uns über kleine Spenden für das Fortbestehen unseres Projekts

Falls ihr nicht kommen könnt, sagt bitte rechtzeitig ab, so dass wir den Platz noch an eine andere Person vergeben können. Danke!


Hinweise zu Hygienevorschriften

Die Corona Pandemie ist noch nicht vorüber. Bitte haltet euch an die von uns vorgegebenen Regeln (sie werden der jeweils aktuellen Verordnung angepasst) Mit welchen Hygieneschutzmaßnahmen wir zu diesem Zeitpunkt zu rechnen haben werden, wird sich zeigen.

• FFP2 – Maskenpflicht für Jugendliche ab 15 und Erwachsene, Kinder unter 15 Jahren haben die Pflicht des  Mund-Nasen-Schutzes, Kinder unter 6 brauchen keinen
• Kontaktformular ausfüllen
• regelmäßiges Hände desinfizieren (wird bereit gestellt)
• wir achten auf Desinfektion von (Bastel-)Material

Unsere Dozent*innen werden  vor dem jeweiligen Workshop getestet. Wir empfehlen den Teilnehmer*innen sich ebenfalls vor dem Workshop testen zu lassen. Gerne informieren wir über kostenlose Testmöglichkeiten in der Nähe.


Die Import Export Werkstatt organisiert der Kunstzentrat e.V. Wir werden freundlich gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und von Bundesverband Soziokultur NEUSTART KULTUR.Programmteil

Eintritt

frei