X

Import Export Open – Miss Pola & The Hacker • Rohtheater • Makadem

Do. 15.08.19

Performance / Theater / Djing

Beginn: 18:00

18:00
Miss Pola & The Hacker (Always for pleasure – vinyl only: sixties / afro beat / souvenirs / rare tracks) / DJs

 

20:00

Makadem | Konzert | draußen | 20:00 Uhr

Der renommierte kenianische Künstler Makadem ist ein Spezialist für Benga-Musik. Dies ist der wohl unverwechselbarste Sound, der aus 70 Jahren urbaner Musik Kenias hervorgegangen ist. Benga breitete sich zuerst an den Ufern des Viktoriasees im Westen aus, wo Makadem geboren ist. Makadems Musik ist voller Tradition und erzählt Geschichten. Er mischt traditionelle afrikanische Instrumente — Nyatiti, Orutu, Ohangla, Kalimba mit E-Bass und Gitarre oder Calabash und Bunde mit Schlagzeug. Das sorgt für Überraschungen in Klang und Show.

21:00
Rohtheater: TOTAL / Performance / Theater

(bei gutem Wetter gehen wir raus)
Die Münchner Theatermacher Bülent Kullukcu, Anton Kaun und Dominik Obalski formieren seit 2011 das Kollektiv Rohtheater. Mit dem installativen Theater der Performance, Medienkunst, Philosophie, Collage und Montage entwickeln und produzieren sie ständig eine neue ästhetische Praxis szenischer Stücke-und Romanadaptionen. Als Künstler arbeiten alle drei spartenübergreifend und divers auf nationaler wie internationaler Plattform. In ihrem szenischen Text-Bild-Collage-Konzert TOTAL werden sie live in freier Assoziation Fragmente aus ihren vergangenen Produktionen neu verschränken. Rohtheater ist Film ohne Film, Text ohne Text, Theater ohne Theater, Musik ohne Musik.

Eintritt

frei