Habibi Funk & Booty Carrell + Jamila & The Other Heroes + Chedi & Malèke

Fr. 05.08.22

Konzert + DJ

Einlass: 18.00

Beginn: 18.00

OPEN AIR
18.00 Einlass + DJ
19:00 Habibi Funk & Booty Carrell
20:30 Jamila & the other Heroes
INDOOR
22:00 DJ Maleke & DJ Chedi
23:30 Habibi Funk & Booty Carrell
03:00 Maleke & Chedi


Jamila & The Other Heroes

[EN] JAMILA & THE OTHER HEROES is a wild band from manywhere creating Psychedelic Desert Funk to make you fly. Leading the band is the vibrant Jamila Al- Yousef. Born in Berlin on the day the wall came down, and raised by her influential Palestinian refugee father, Jamila composes music to connect with transcultural audiences who can identify with the bands‘ diaspora narratives and their musical fight against racism. „As people with family backgrounds in Syria, Palestine, Italy and Colombia, we travel and create home within our music.“
Jamila’s emancipatory message in Arabic and English is supported by powerful live musicians. Let yourself be carried away by an incomparable sound of psychedelic guitar riffs (Leon Sanchez) , vibrating on a warm and earthy fundament of wavy bass runs (Felix ‚Fema’ Barth) and Arab percussion sounds (Salam Alhassan), as well as Afrobeat, Hip Hop und Rock influenced drum beats (Pier Ciaccio).
The dance floor JAMILA & THE OTHER HEROES create is a breeding ground for people to meet and practise togetherness – the musicians’ response to the exclusion mechanisms of our time.
The message of the band is simple: “All of us can be Heroes! Let’s discover our super powers and make the world a better place.“

[DE] JAMILA & THE OTHER HEROES ist eine wilde Band ‘from manywhere‘, die dich mit ihrem Psychedelic Desert Funk zum Fliegen bringt. Sängerin Jamila Al-Yousef, die die Band nach ihrer palstinensischen Großmutter benannt hat, ist am Tag des Mauerfalls in Berlin geboren und hat die revolutionäre Energie quasi mit der Muttermilch aufgesogen. So komponiert sie mit ihren Helden Songs, die ein transkulturelles Publikum ansprechen, das sich mit den Diaspora-Erzählungen der Band und ihrem musikalischen Kampf gegen Rassismus identifizieren kann. „Als Menschen mit postmigranischen Famliengeschichten in Syrien, Palästina, Italien und Kolumbien erschaffen wir Heimat und zugleich Wanderlust in unserer Musik.“
Jamilas emanzipatorische Botschaft auf Arabisch und Englisch wird von kraftvollen Live-Musikern unterstützt. Lasst euch mitreißen von einem unvergleichlichen Sound aus psychedelischen Gitarrenriffs (Leon Sanchez), die auf einem erdigen Fundament aus warmen Bassläufen (Felix ‚Fema’ Barth) und arabischen Perkussionsklängen (Salam Alhassan) sowie groovigen Afrobeat, Hip Hop und Rock beeinflussten Drumbeats (Pier Ciaccio) vibrieren.
Die Tanzfläche, die JAMILA & THE OTHER HEROES schaffen, ist ein Nährboden, auf dem sich Menschen treffen und Togetherness praktizieren – die Antwort der Musiker auf die Ausgrenzungsmechanismen unserer Zeit.
Die Botschaft der Band ist einfach: „Jeder von uns kann ein:e Held:in sein! Lasst uns unsere Superkräfte entdecken und die Welt zu einem besseren Ort machen.“


Habibi Funk & Booty Carrell

[DE] Jannis Stürtz aka Habibi Funk hat in den letzten Jahre unter anderem alte algerische Coladera, libanesischen Groove, ägyptische Disco oder marokkanischen Funk erforscht und auf seinem Label veröffentlicht. Mit seinen Mixes, die Schätze von Zentralasien bis Nordafrika vereinen, beglückt er Musikliebhaber:innen weltweit. Sebastian Reier aka Booty Carrell forscht in den unendlichen Weiten des Vinyls und bringt seit Jahren die zweite Welle musikalischer Globalisierung auf Europas Tanzflächen.

[EN] Habibi Funk delights music lovers worldwide with his mixes, combining treasures from Central Asia to North Africa.
Booty Carrell explores the endless expanses of vinyl and has been bringing the second wave of musical globalization to Europe’s dance floors.


Malèke und Chedi

[DE] Import Export Residents aus Tunesien mit einer Leidenschaft für Musik und Tanz, übernehmen die DJ-Sets für eine Reise durch nordafrikanischen Funk und Soul, eine Hommage an ihre Wurzeln bis hin zu lateinamerikanischem Groove und globaler Tanzmusik.

[EN] Malèke and Chedi are two Import Export residents from Tunisia with a passion for music and dance. They will take on the Dj sets for a journey through North African funk and soul, paying hommage to their roots and all the way to latin American groove and Global dance music.


Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es die Möglichkeit online, auf der Seite des KulturRaum München Freikarten für diese Veranstaltung zu erhalten.


Vorverkauf

Abendkasse

12 € + Gebühren

15 €