X

La Descarga – Afro Cuban Jam Session

Mi. 27.11.19

Einlass: 20:30

Beginn: 21:00

Mit Biboul Darouiche – Conga Drums, Rafael Pareira – Bass, Matthias Preysinger – Keyboards, Roberto Guerra Madden – timbales & drums.

Afro Cuban Jam Session

München zu Anfang der 80-iger Jahre: gründete Biboul Darouiche zusammen mit Toni Perez, César Granados Luis Monge und Pasha Darouiche die erste Descarga, bekannt als „Conjunto Boriquen“. Verschiedenste Jazz-Musiker kamen bei diesen Sessions zusammen, so dass sich daraus kurz darauf die Foramtion „Connexion Latina“ bildete , das erste Salsa-Orchester Deutschlands.

Mit dieser Sessions soll diese Tradition wieder zum Leben erweckt werden: Descarga- Ein Crossover zwischen Elementen des Jazz und verschiedenen Stilen aus der Karibik, werden mit einem großen Arsenal an Perkussionsinstrumenten gespielt,wobei widerum der Musik Kubas eine Schlüsselstellung eingeräumt wird (Afro Cuban Jazz). Der Afro Cuban Jazz hat sich seit den 1940er Jahren entwickelt und zeichnet sich durch die Einbeziehung von melodischen und vor allem rhythmischen Elementen der afro-kubanischen Musik aus, als eine frühe Form des Latin Jazz.

Eine Hommage an: Israel „Cachao“ López . Er war ein kubanischer Bassist und Komponist und gilt als einer der bedeutendsten Musiker Kubas (zusammen mit seinem Bruder Orestes) Begründer des Mambo.

Eintritt

8 €