LBT + Sonic Art Collective

Do. 05.09.24

Konzert, Performance, DJ

Indoor

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

LBT

Live Techno. Achieved purely acoustically on piano, bass and drums without computers or synthesizers. From lyrical to minimal, deep to industrial: the sound of LBT is multifaceted while being constantly pushed forward by a pulsing bass drum. Their music is a journey within, inviting dreams and ecstatic dancing alike. Having grown up on modern jazz, this trio takes its true love seriously: improvisation. One might hear delicate phrasing from the piano or its strings prepared with guitar picks, the bass bowed beautifully or nearly chopped to pieces, and the drums fully exhausted from fine rustling to mighty grooves.

Leo Betzl – piano

Maximilian Hirning – bass

Tim Sarhan – drums


Sonic Art Collective

„…I built a human like machine, and named it „Sonic Human SON“ and its Add-On „Aby 1.0“. It’s build to perform….“

Das Sonic Art Collective hat für seine Konzerte ein eigenes Instrument entwickelt: Der Sonic Suit ist ein Fashion-Tech-Kostüm, das mit Licht- und Bewegungssensoren und verschiedenen textilen Oberflächen ausgestattet ist, die zu Klangkörpern mit Aufnahmemikrofonen werden.

Superhuman SON trägt den Anzug auf der Bühne, löst die Sensoren und Mikrofone durch Tanz und Bewegung aus und versorgt ihren Partner Aby 0.1 mit Signalen, die dieser am Computer zu einer technoiden Klangcollage verarbeitet. Das Duo verbindet verschiedene Musikrichtungen der elektronischen Musik und mischt sie mit Elementen aus Pop, Jazz und freier Musik. Das Programm reicht von komponierten Arrangements bis hin zu Live-Improvisationen.

Ziel ist es, die Grenzen eines traditionellen Konzerts zu verschieben und die Welten von Kunst und Technologie in einer unvergesslichen Performance zusammenzubringen.


Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es die Möglichkeit, auf der Seite des KulturRaum München Freikarten für diese Veranstaltung zu erhalten.


Vorverkauf

Abendkasse

15 € (+Geb.)

18 €