Einlass zu den Veranstaltungen ist immer 18 Uhr, Samstag 17 Uhr! Aktuelle Sperrstunde 21 Uhr.

Import Export Open • Maske, Kleid & Widerstand • Lesung und Gesprächscafe

Mi. 30.09.20

Lesung + Performance + Gespräch

Beginn: 18:00

Die Veranstaltung findet drinnen statt.

Bar & Einlass • 18 Uhr
Beginn • 18:30 Uhr

Maske, Kleid & Widerstand: Lesung und Gesprächscafe – Come in your favourite dress
Wie beeinflusst Aussehen die Wahrnehmung unserer Person, unserer Kunst? Welche äußerlichen Elemente tragen auf struktureller Ebene dazu bei, wie wir als FLINTS*, also Frauen, Lesben, Inter und Trans Menschen diskriminiert werden? Inwiefern kann (Ver-)Kleidung, Maske und Make-up ein Mittel des Widerstands sein?

Wir nähern uns diesen Fragen über zwei großartige Autorin*nen an, Theresa Seraphin und Keith Zenga King, die aus ihrem Werk performen werden. Außerdem wird es ein Gesprächscafe bei Drinks und Musik geben, bei dem ihr euch selbst zu dem Thema äußern könnt. Daher: Come in your favourite dress!


How does our appearance influence the perception of our person and our art? Which artificial elements contribute to our structural discrimination as women, queers, inter or trans people? How can clothing, masks, make-up and disguise be a means of resistance?

We will examine these questions by talking to two awesome writers and performers, Theresa Seraphin and Keith Zenga King who will also give a taste of their work. After we invite you to a conversation café in which you’ll be able to exchange and discuss about this topic. Hence: Come in your favourite dress!


Lesung/Performance: Theresa Seraphin und Keith Zenga King
Podiumsgespräch
Screening Make-Up Tutorials und Gesprächscafe


Die Veranstaltung findet auf Englisch und Deutsch statt. Übersetzerinnen vor Ort.


Kuratiert von WEPSERT
Facebook Wepsert


Wir glauben, dass jede*r von uns eine gerechte Bezahlung verdient. Um alle Musiker*innen, DJs, Veranstalter*innen und Techniker*innen fair zu bezahlen und um unser Import Export Team weiter beschäftigen zu können brauchen wir eure Unterstützung.
Wir glauben, dass jede*r von uns sich gute, unkommerzielle Kulturprogramme verdient. Um unser Kulturangebot auch in Zukunft unabhängig, offen und für alle zugänglich gestalten zu können, sind wir jetzt auf eure Unterstützung angewiesen.
Jeder Beitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll für unsere Zukunft. import-export.cc/support/


Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bezirksausschuss 4 + 9.

Eintritt

3 €