Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze. Es regnet. Deshalb verschieben wir die Veranstaltung Discoteca Salsoul. Neuer Termin in Kürze.

Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung

Do. 30.09.21

Konzert

Einlass: 18.00

Beginn: 20.00

18.00 Einlass + Bar + Abendessen
20.00 Konzert


Die Verstärkung: Theresa Loibl, Agnes Liberta, Maria Hafner, Timm Kornelius, Matthias Meichelböck, Alois Schmelz, Cico Beck

„Musik für Flugräder“ lautet der Titel des Albums von Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung, das im Juni 2021 bei Trikont erschien. Es handelt sich dabei um einen persönlichen Soundtrack zu den filmisch festgehaltenen Flugversuchen Gustav Mesmers. Mesmer, geboren 1903 im oberschwäbischen Dorf Altshausen war noch zu seinen Lebzeiten besser bekannt als „Ikarus vom Lautertal“. So wie Mesmer bei seinen Versuchen zu Fliegen niemals abgehoben ist, und dennoch das Glück des Fliegens ausstrahlte, wollen Pongratz, Acher und Verstärkung beim Musizieren den Moment festhalten, anstatt die Perfektion zu suchen. Michael Acher hat 2019 nicht nur Pongratz‘ Soloalbum produziert, sondern seit 2012 alle drei Alben der Band Kofelgschroa. Als sich Kofelgchroa zu einer, bis heute nicht beendeten Pause entschlossen, machte Pongratz solo weiter. 2019 beim „Alien Disko“-Festival in München entstand die Idee, den Sänger und Akkordeonisten zu „verstärken“ mit Micha Acher als musikalischem Leiter. Die Musiker:innen der Verstärkung haben eine schwer zu überbietende Ahnung von Musik, und die komplette Aufzählung der Kapellen, die sie ansonsten verstärken oder verstärkt haben, würde, wie man in Bayern sagt, auf keine Kuhhaut gehen (z.B. Aloa Input, Hochzeitskapelle, G.Rag & Die Landlergschwister, Zwirbeldirn, Alien Ensemble).

Ticketpreis nach Ermessen: 7 € – 15 €
Anzahlung über VVK