X

Monaco Vinyl Disco Takeover

Fr. 01.11.19

Workshops und Tanzveranstaltung

Beginn: 20:00

Tanzverbot = Langeweile? Nicht mit diesen Workshops: Ableton für kreative Musiker*innen / Videomapping Basics

Ab 00:01 Uhr: Party mit Monaco Vinyl Disco

Workshop 1: Ableton für kreative Musiker*innen
André und Däniel, 2/3 der Münchner Impro-Elektro-Band Dachschaden, jammen erst mit euch, danach arrangiert ihr einen Track. Themen: Ideenfindung, Sampling, Ableton Link, Instrumentierung, Ausarbeiten von Tracks. Bringt gern ein Instrument mit!
20 und 22 Uhr / 90 Min. / max. 12 Teilnehmer*innen / 22 €

Workshop 2: Videomapping Basics
Andi Drescher vom dreschwerk.kollektiv (bekannt für die Bühne auf dem Streetlife Festival und für Lichtinstallationen im Bahnwärter, im Backstage, usw.) kreiert mit euch Visuals: Von der Softwareauswahl bis zur Liveshow – die besten Ideen bestrahlen danach die Party!
Wichtig: Bitte bringt euren eigenen Laptop (am besten mit ded. Grafikkarte) mit!
20:30 Uhr / ca. 3 Std. / max. 8 Teilnehmer*innen / 28 €

Anmeldung für die Workshops via:

E-Mail an monacovinyldisco@gmail.com oder
Facebook-Nachricht an https://www.facebook.com/monacovinyldisco/
bzw. http://m.me/monacovinyldisco

Ab 00:01 Uhr: Party mit Monaco Vinyl Disco
Mit Ausklang des Tanzverbots laden euch Adrián Benéitez, Danie LP und Hanns Korda mit einem Mix aus Funky Disco, Edits, House und Electro Sounds zum Verlust der Contenance ein. Dance dance dance!

Eintritt für Workshop-Teilnehmende sowie vor 23 Uhr frei, danach 5 €

Eintritt

22/28 € bzw. 5 € (Party)