Taxi Salon: Images of Goo + Malo Moray X Simon Popp + Paulaner + Heart Chor + Rag*Treasure + genAI

Sa. 02.03.24

Konzert, DJ, Installation, Workshop

Einlass: 20:00

Beginn: 21:00

Unser hauseigenes Format Taxi Salon ist ein interdisziplinäres Format zwischen Avantgarde und Pop-Kultur. Es werden Sounds und Performances präsentiert welche mit einer radikalen Ästhetik die Transformation der Gegenwart erproben. Im Austausch zwischen Künstler:innen und Publikum dürfen neue Formen der sozialen und künstlerischen Kooperation und Interaktion entstehen. Alles ist möglich. Befreit euren Geist und erprobt mit uns die Transformation der Gegenwart.


Images of Goo

[DE] Images Of Goo nennen die Münchner Soundbricolageure Leo Hopfinger aka LeRoy (Kopf von Das Hobos, H, Spiritual Emojis und anderen) und Cico Beck aka Joasihno (aktives Mitglied von The Notwist, Aloa Input, Spirit Fest und anderen) ihren ersten musikalischen Dialog im Albumformat. Es ist gleichermaßen ein Dialog mit den Elementen ihres Klangrepertoires aus Echovariationen und Klangschatten aus der perkussiven Instrumentenbox.

[ENG] Images Of Goo is what Munich sound bricolageurs Leo Hopfinger aka LeRoy (head of Das Hobos, H, Spiritual Emojis and others) and Cico Beck aka Joasihno (active member of The Notwist, Aloa Input, Spirit Fest and others) call their first musical dialogue in album format. It is equally a dialogue with the elements of their sonic repertoire of echo variations and sonic shadows from the percussive instrument box.

In their sum, a Wunderkammer of a panaudic, which can be approached and departed in six tracks per side. There we pass a fuzzy factory flow music of sound tiles and find ourselves in the next station in a game of pot banging and gong shower with firecrackers and other sound explosions. Tinpan tinkertoy and sparkler warehouse become an offbeat downbeat of sound loops, and already we imagine ourselves amid the hammering and pounding of a magic sound forge at the center of the earth, which may be the center of a distant galaxy. On side two, we enter a dripstone cave boogaloo and it drips candle wax from a vocoder space-age melody, emoting and coagulating into a Morse-coding cumbia chant. Wax music this is – music that grows out of itself, even if by the means of tape and collage.


Malo Moray & Simon Popp

Malo Moray & Simon Popp verbinden Kontrabass, Elektronik und Schlagzeug mit einem Fokus auf Improvisation in Ambient, Kraut, Psychedelic und Jazz. Sie kontrastieren erdige und luftige Klänge, verwischen die Grenzen zwischen der elektronischen und akustischen Welt und zelebrieren mit einer unnachahmlichen Tiefe und Klarheit Langsamkeit und Neugier. Moray und Popp spielen neugierig zwischen den Musiken und strahlen dabei ihre Philosophie einnehmend aus: Neugieriges Zuhören als Gegenentwurf zum heutigen Zeitgeist.

Malo Moray aus Leipzig ist Kontrabassist, Komponist und Performer. Mit seinem 2020 gegründeten Kollektiv Malo Moray & His Inflatable Kneeforscht er nach inniger Vertiefung ins Selbst als Antwort auf die Umstände des Zeitgeistes und seiner Herausforderungen. Mit Kontrabass und Electronics taucht er tief in die Welten zwischen Ambient, Krautrock und Jazz ein und entwickelt dabei einen Sog, der außergewöhnlich ist. Der in München lebende Schlagzeuger und Komponist Simon Popp schlägt sich mit einem unglaublichen Gespür für Timing und Stimmung durch polyrhythmische Strukturen.


Paulaner (Visuals)

Stets enttäuscht vom aktuellen Weltgeschehen versucht paulaner von tps nostromo, dieses nicht komplett auszublenden sondern seine ästhetischen Essenzen auf die Wirklichkeit zu projizieren und das Publikum durch bewusste oder unbewusste Reflexionen zu Tanz und Revolte zu bewegen. Der Einfluss des auditiven Schallwechseldrucks der musikproduzierenden Entitäten des Abends auf ihre Bewegtbildwiedergabe rundet visuell zu einem fast alle Sinne anregenden Erlebnis ab.


Heart Chor

[DE] Im Jahr 2017 gründete Danilo Timm Heart Chor mit der Absicht, leidenschaftliche und talentierte Menschen zum Singen und Performen zusammenzubringen. Es hat sich ein durch und durch liebevolles Kollektiv gebildet, aus dem mit der Zeit mehr als nur eine Familie geworden ist. Der Heart Chor singt und tritt aus Freude, Neugier und Leidenschaft auf und verbreitet so radikal die Botschaft der LIEBE.

[ENG] In 2017, Danilo Timm started Heart Chor with the intention of bringing passionate and talented people together to sing and perform. A thoroughly loving collective has formed and over time become something more than a family.

Heart Chor sings and performs out of joy, curiousity and passion, radically spreading the message of LOVE. Body positivity, self-love and acceptance are its core values. With its trademark The Ode to Nipples. Heart Chor supports the Free the Nipple Movement. Mutter Unser – a feminist reinterpretation of the Lord’s Prayer – is a devotion to the luscious and cheerful Holy Mother.


Rag*Treasure (DJ)

[DE] Bei Stephanie Müller aka Rag*Treasure kratzt die heiße Nadel am Konkreten. Seit 2006 spielt sie bei beißpony (ChicksOnSpeedRecords/ RagRec). Mit dem queerfeministischen Filmemacher und Klangkünstler Klaus Erika Dietl ist sie bei SEWICIDE aktiv. Nähmaschinenrhythmen tanzen auf seidigen Basslinien. 2015 gründete sie gemeinsam mit zahlreichen weiteren Musiker*innen und Künstler*innen die vielköpfige Band Alligator Gozaimasu. Die Münchner Musiker*in, Performer*in und Produzent*in schätzt die Splitter im Klanggewebe. Knarziger Pop zwitschert zwischen Bytes und Beats, sanftes Plattenknistern durchwebt Indie-Melodien. Die Avantgarde schnappt nach dem Punk: heute, morgen, Lärm. Mit Steppschuh und Sahne.

[ENG] The Munich musician, performer and producer Stephanie Müller aka Rag*Treasure appreciates the splinters in the sound fabric. Crunchy pop chirps between bytes and beats, gentle record crackling weaves through indie melodies. The avant-garde grabs punk.


genAI

[ENG] Explore the possibilities with GenAI, Midjourney, DALL·E, Stable Diffusion – where creativity meets technology. Learn how to use prompts to craft artwork in various styles with Thomas (nantlab Kollektiv). Feel free to join this workshop during the shows. It will take place in our backstage, no prior registration needed.

[DE] Entdecke die Möglichkeiten mit GenAI, Midjourney, DALL·E, Stable Diffusion – wo Kreativität auf Technologie trifft. Lerne mit Thomas (nantlab Kollektiv), wie man mit Prompts Kunstwerke in verschiedenen Stilen kreiert. Schau gerne bei diesem Workshop vorbei, der während den Shows in unserem Backstage stattfindet. Keine Voranmeldung nötig.


Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es die Möglichkeit, auf der Seite des KulturRaum München Freikarten für diese Veranstaltung zu erhalten.


Vorverkauf

Abendkasse

5 €

7 €