X

The Physics House Band & Spacepilot

Mi. 08.05.19

Konzert

Beginn: 20:00

The Physics House Band

aus Brighton kreieren avantgardistische Kompositionen – von Jazz über Prog und Psych bis hin zu Doom-Metal. Die Engländer liefern eine atemberaubende Live-Shows mit perfekt umgesetzten Arrangements ihrer Stücke.

Ihr erst kürzlich fertiggestelltes drittes Album nach Horizons / Rapture (2013) und Mercury Fountain (2017), erkundet weiter die Extreme der intensiven Finsternis sowie die des Lichts. Leichte Ambient-Synths munden in chaotisch, sortierten Gitarren und Saxofon-Verschmelzungen. Die ruhigen Elemente sind sanfter, die verrückten Elemente sind aufregender und intensiver denn je. Der Besuch einer ihrer Live-Shows ist ein Muss

Spacepilot

entführt Euch in vertraute und abstrakte Klanglandschaften, von den Jupitermonden in das interstellare Medium. Bei ihren Konzerten treffen Rock und Funk auf Techno und psychedelische Sounds und verbinden sich zu einer Reise von ergreifenden Rhythmen und Melodien, die zum Tanzen anregt. Das New Yorker Trio veröffentlichte ihre erste Vinyl ‘Exophonia, Live at Nublu’ in 2016 und ihre zweite Schallplatte ‘Particle Horizon’ mit dem Berliner Label Springstoff in 2018 – mit den Gästen Tim Hagens an der Trompete und Jack Daniel am Mikrophon. In 2017 traten sie auf dem XJAZZ Festival in Berlin und dem legendären Moers Festival auf – mit einem von Carolin Pook geleiteten zeitgenössischen Streichquartett.

Eintritt

VVK 15,30€

AK 16€