Weltgeflüchtetentag mit Ani, Bisher Najjar, Über den Tellerrand, Rani Al Ali

Fr. 21.06.24

Konzert, Film, Vortrag, DJ

Outdoor, Indoor

Einlass: 17:00

Beginn: 17:00

Weltgeflüchtetentag mit Über den Tellerrand
Zum Weltgeflüchtetentag 2024 gestalten wir ein tolles Programm von 17 Uhr bis spät in die Nacht! Mit tollen Mitmach-Aktionen, leckerem Essen, Live-Musik, einem Kurzfilm und Vorträgen von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung ist für jeden etwas dabei!


Bisher Najjar (Vortrag)

Bisher Najjar ist Content Creator, Autor, Schauspieler, Moderator und Podcaster in den Bereichen Politik, Geschichte, Soziologie und Kunst. Er ist bekannt durch seine YouTube-Videos auf „ALJAHBAZ“ von AJ+, einem Kanal von Aljazeera. An unserem Weltgeflüchtetentag wird er einen spannenden Vortrag zu aktuellen Themen im Bereich Flucht halten.


Die Entfremdung / التغريبة

Ein Kurzfilm von Rani Al Ali
Im Anschluss: Gespräch mit Rani Al Ali

Ein Teil des beschwerlichen Weges nach Deutschland wird in diesem Kurzfilm, der auf wahren Begebenheiten und Erlebnissen beruht, geschildert bzw. dargestellt. Im Fokus des Filmes stehen 8 Personen, die ihre,Reise‘ nach Deutschland antreten. Sie alle verbindet zwar die gemeinsame Flucht, jeder von ihnen hat jedoch sein eigenes Schicksal und durchlebt seine eigenen persönlichen Qualen. Nicht alle werden es bis nach Deutschland schaffen und diejenigen, die nach einem beschwerlichen Weg ihr Ziel erreichen, sind in unterschiedlicher Verfassung. Manche sind einfach nur froh, es geschafft zu haben, manche sind orientierungslos, manche kommen zwar physisch an, sind jedoch ob der Erlebnisse auf der Flucht mental gebrochen.

Ahlam Al Ali | Hussein Hamdoun | Waseem Hobbi | Vera Zezoun | Muhammed Al Salti | Joudy Diab 1 Leen Karam | Hala Alsaho Modar Senan Hussam Wehbe | Mohammad Alahmad | Aghiad Sherbatji | Ammar Almotaem | Anas Alsrouji | Amjad Sherbatji | Rania Salahi | Jeanette Schneider | Anke Ohrendorf | Ronida Kalou | Ola Ziab | Inas Ali | Ahmad Alahmad Amina Alhouz | Leen Alainieh | Anas Alsalem | Asmaa Alrefai Kinas Ali | Mohamed shekh Mousa | Rezan Osman | Max Eppendorf | Sham Trio | Sabar Alahmad
(Arabisch mit deutschen Untertiteln)


Ebaa Monther

Ebaa Monther, going under her Stage Name Ani, is a Palestinian / Syrian born and based Rapper, Songwriter and performer who also has a MA Degree in performance art. Started making theatre performance  in the summer of 2017, and released his first official project in 2020 in collaboration with the producer Moody, under the title “mansi

In her years of activity Ebaa has built a reputation as an artist that has multi-influences and can dig into any type of hip hop experimenting in EDM Rap, Rap Rock, Lo-fi and many more,and mixing it with traditional folk songs and  Folklore music in alternative abstract experimental style.

Ebaa  has released a count of more than 25 Audio\Visual Artistic work going from singles to EPs, reaching up to thousands  of streams  of local and regional audience, featuring and being featured in many major artists projects.


Stay tuned für mehr Details zu unserem Programm!
Bitte meldet euch im Vorfeld hier an. Wir freuen uns darauf, mit euch diesen Tag zu erleben!


Über den Tellerrand kochen München e.V. fördert den persönlichen Austausch zwischen Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung durch gemeinsame Koch- und weitere Begegnungsveranstaltungen, ermöglicht so ein Kennenlernen auf Augenhöhe und gestaltet damit aktiv eine offene, gleichberechtigte Gesellschaft.