X

Young & Real: Tiere | DOK.fest goes Import Export

Mo. 18.11.19

Film

Beginn: 20:00

Tiere – unsere besten Freunde, unsere Statussymbole, aber auch – unser Essen. Ein exakt komponierter Episodenfilm über eine ganz besondere Beziehung.

Der Film beobachtet in streng komponierten Episoden das Verhältnis von uns Menschen zu diesem immer Anderen, dem Fremden, dem Tier. Wir verhätscheln sie, züchten sie auf ein Rasse-Ideal hin, wir schlachten sie. Was TIERE uns aufzeigt, ist so komisch wie erschreckend, so exotisch wie vertraut. Je mehr Indizien der Film vorlegt, desto deutlicher wird: Es ist nicht das Tier, das uns im Wesen fremd bleibt. Die Fremden sind immer wir selbst. Und was liegt da näher, als dass der Mensch am Ende selbst zum Tier wird? Mit Filmgespräch im Anschluss. (Deutschland 2019 – Regie: Jonas Spriestersbach)

Fotocredit: Leykauf Film

 

Eintritt

6€